3D Dokumentation von komplexen Bauwerksstrukturen

Durch neue Technologien in der Vermessung, wie dem 3D-Laserscanning, ist es uns möglich, berührungslos, mit sicherem Abstand Bauwerksstrukturen zu erfassen und diese in weiteren Bearbeitungsschritten digital aufzubereiten und mit standardisierten Austauschformaten weiterzugeben.

Mit dieser Messmethode erfolgt eine detaillierte Erfassung aller sichtbaren Oberflächenelemente.

So können zum Beispiel Industriebauwerke, Brücken, Hochspannungsanlagen hochdetailliert - bis hin zu Rohren und Leitungen - vermessen werden.

Eine fachgerechte objektbasierte Datenaufbereitung (BIM-Standard) lässt dann eine Datenabgabe im IFC-Format zu.

Der von uns entwickelte Workflow lässt sich auf:

  • Wohngebäude,
  • Industrieanlagen und
  • technisch geprägte Bauwerke anwenden.

Bauwerke Industrie

Rohrleitung IndustrieIndustrie Trägersystem

Beispiel 3D PDF

Hinweis: Die Funktion des 3D PDF setzt die Nutzung des Adobe Reader voraus.
Fehlt diese Verknüpfung in Ihrem Browser, dann bitte das 3D PDF mit „Link speichern unter ..." auf Desktop downloaden und dann mit Adobe Reader öffnen.

Brückenbauwerk

Brücke Drahtgitter

Beispiel 3D PDF

Hinweis: Die Funktion des 3D PDF setzt die Nutzung des Adobe Reader voraus.
Fehlt diese Verknüpfung in Ihrem Browser, dann bitte das 3D PDF mit „Link speichern unter ..." auf Desktop downloaden und dann mit Adobe Reader öffnen.

Wohnhaus

Vollständige Aufnahme eines Wohnhauses mit Ladengeschäft mittels Laserscannung.

Aus diesem 3D-Modell können beliebige zweidimensionale Grundrisse und Schnitte abgeleitet werden.

Wohnhaus AußenansichtWohnhaus Innenwände

Weitere Informationen siehe:

BIM - Datenmodellierung - CAFM